Unsere Reise nach Kappadokien

Posted in Allgemein
Heute zeige ich Euch mal ein bisschen was Persönliches. Wir lieben es, als Familie zu verreisen, Zeit gemeinsam zu verbringen, zu erkunden und entdecken. Es ist so eine wertvolle Zeit die ich immer durch und durch aufsauge. Wer mich kennt weiß, dass ich vor der Geburt unserer Tochter fast 10 Jahre als Flugbegleiterin durch die Welt gereist bin – das Fernweh hat nicht nachgelassen, auch wenn ich es sehr genieße mich nun beruflich ausschließlich auf die Fotografie zu konzentrieren und mehr Zeit Zuhause zu verbringen. Heute möchte ich Euch ein bisschen mitnehmen auf unsere Reise in die Türkei, genauer in die Region Kappadokien im April 2018. Die Landschaft dort ist absolut surreal. Noch jetzt, wenn ich mir die Bilder anschaue kommt es mir unwirklich vor. Die Hauptgegend um Göreme haben wir als zu touristisch empfunden, aber sobald man sich einmal umdreht, ist man in der echten Türkei. Die Menschen dort sind unglaublich gastfreundlich gewesen. Es gibt die Möglichkeit für wunderbare Wanderungen durch die faszinierende Landschaft auf denen man lange niemandem begegnet. Die Heißluftballone steigen in dieser Gegend jeden Tag zum Sonnenaufgang (sofern es die Wetterbedingungen erlauben). Absolut magisch!
Aber jetzt genug der Worte, seht selbst…

Dream. Believe. Do. Repeat.

 

26. Juli 2018
Previous Post